Spirdingsee


Wenn man die Zahl liest, so hört sich nicht weiter dramatisch an. Der Spirdingsee ist mit einer Fläche von 114 Quadratkilometern einer der größten Seen Europas. Man sollte jedoch einmal über diese Dimension nachdenken. 114 Quadratkilometer entsprechen einer Länge von 10 Kilometern und 11,5 Kilometern Breite. Damit nimmt der Spirdingsee mehr Fläche ein als manche Klein- oder Mittelstadt. Es erstaunt nicht, dass man an vielen Stellen des Sees das andere Ufer nicht sehen kann. Es entsteht der Eindruck beim Betrachter er würde sich am Meer befinden.

Berichten zufolge gab es auf dem See, bei stürmischen Wetter, bereits Wellen in einer Höhe von bis zu 4 Metern! Dabei ist das Gewässer selber relativ flach. Die maximale Tiefe liegt bei wenig mehr als 23 Metern.

Der Spirdingsee ist Lebensquell der Region. Durch Kanäle ist er mit anderen Gewässern verbunden und in ihm findet man insgesamt acht Inseln vor. Fischerei, Wassersport, Tourismus, Verkehrsweg, Naturgebiet - all dies trifft zu.

Am Spirdingsee, sehr reizvoll gelegen, findet man das kleine Städtchen Nikolaiken. Ein Besuch oder ein Urlaub in dieser Stadt ist in jedem Fall lohnenswert.

map-generator.net


Masuren Ostpreussen Infobild

- Ferien in Masuren, Urlaub in Masuren, Ferien in Ostpreussen, Ferien in Polen und Urlaub in Polen sind Erholung pur! -