Marienwerder


Stadtrechte seit: 1233

Marienwerder heißt heute Kwydzin und gehört zu Polen. Prinzipiell ist/ war dies mehr eine Stadt Westpreussens. Marienwerder sollte trotzdessen erwähnt werden, da es vor allem einige sehr interessante Bauwerke aufweisen kann: Besonders hierbei zu nennen sind die Bischofsburg und der Dom zu Marienwerder!

Heute leben annähernd 40.000 Menschen in Marienwerder!

Text in Vorbereitung!

Sie haben Bilder oder Infos zu dieser Stadt? Bitte melden bei redaktion@masure.de! Danke!

- Ferien in Masuren, Urlaub in Masuren, Ferien in Ostpreussen, Ferien in Polen und Urlaub in Polen sind Erholung pur! -