Gumbinnen


Stadtrechte seit: 1724

Gumbinnen heißt heute Gussew und liegt in der Oblast Kaliningrad. Gumbinnen wurde bereits 1818 Kreisstadt und Sitz des Regierungsbezirkes Gumbinnen. Gumbinnen wurde in beiden Weltkriegen, bei Kämpfen zwischen Deutschen und Russischen Truppen, stark in Mitleidenschaft gezogen.

Zu Beginn des 2.Weltkrieges lebten etwa 23.000 Menschen in Gumbinnen. Die Stadt wurde am 21.Januar 1945, nach heftigen Kämpfen und erheblichen Zerstörungen, von der Roten Armee erobert.

Sie haben Bilder oder Infos zu dieser Stadt? Bitte melden bei redaktion@masure.de! Danke!

map-generator.net

- Ferien in Masuren, Urlaub in Masuren, Ferien in Ostpreussen, Ferien in Polen und Urlaub in Polen sind Erholung pur! -